Das Museum ausstellungen vorschau impressum
 

Aktuelles

VIVE LA FRANCE

Eine neue Ausstellung wird vorbereitet
Eröffnung am 10. September 2021 um 16.00 Uhr


Die Ausstellung mit Französischen Fliesen war schon länger geplant und dann wegen Corona verschoben worden. Sie kann jetzt am 10. September 2021 unter dem Namen Vive la France eröffnen und ein ganzes Jahr lang in unserem Museum besucht werden.

französische Fliese

Die Ausstellung entstand durch den jahrelangen Kontakt des Fliesenmuseums zu Dr. Mario Baeck. Er ist ein Fliesenexperte und Kurator des Gilliot & Roelants Tegelmuseum in Hemiksen in der Nähe von Antwerpen in Belgien (www.gilliottegelmuseum.be/). 400 bis 500 Fliesen wurden von ihm ausgewählt, darunter auch Fliesen aus der Kollektion des Sammlers Roberto Pozzo.

Verladung der französische Fliese

Die Fliesen wurden von einer Delegation aus Boizenburg (Loren Scholz, Christian Lemke, Carola Scholze, Helen Paul) vom 28. bis 30. Juli in Belgien abgeholt. Dort wurde am 29. Juli der Vertrag über die Leihgabe unterzeichnet.

Unterzeichnung des Vertrages

Die Delegation wurde sehr gut willkommen geheißen und betreut von dem dortigen Team (dem Präsidenten Stefan Van Linden, Dr. Mario Baeck mit Frau Judith und Francois Boddaert, dem Sekretär) und es gab die Gelegenheit die wundervollen Ausstellungen des Museums in Hemiksen zu genießen.

die Delegation im Museum in Hemiksen

Die Fliesen sind jetzt in Boizenburg und die Ausstellung wird von Loren Scholz vorbereitet.

Hier ein Link zu der Facebook-Seite des international renommierten Fliesenexperten Dr. Mario Baeck mit einem Video in dem er ein Interview zu der Ausstellung gibt:
www.facebook.com/253484605197954/videos/928351334690267

Weitere Informationen über die Ausstellung finden Sie auf der Seite Ausstellungen


Zum 85. Geburtstag von Lothar Scholz

Ausstellung im Heimatmuseum Boizenburg
Eröffnung am 27. Juni 2020 um 14.00 Uhr


Zum 85. Geburtstag von Lothar Scholz, am 27. Juni 2020, eröffnet das Heimatmuseum Boizenburg, zusammen mit dem Fliesenmuseum, um 14.00 Uhr eine kleine Ausstellung über den großen Fliesenkünstler unserer Stadt.

3 Monate lang können Sie im Heimatmuseum (Markt 1, 19258 Boizenburg/Elbe) etwas „ungewöhnliche“ Bilder von Lothar sehen.

Im Fliesenmuseum zeigen wir zusätzlich zum Lothar Scholz- Kabinett
Zeichnungen und Skizzen seiner frühen Schaffensphase.


Sie sind herzlich eingeladen, beide Museen zu besuchen. Wir freuen uns auf Sie.


Schaffung eines Fliesenwandbildes

Vier neue Fliesenbilder im Boizenburger Hafen


Das Ergebnis des aktuellen Kunst-Projektes des Fliesenmuseums kann im öffentlichen Raum bewundert werden: Im Hafen der Stadt Boizenburg.

Kunst-Projekt: Vier Fliesenbilder im Boizenburger Hafen

Vier der geplanten Einzelbilder in einer Größe von 1,20 m x 1,20 m sind schon an der Wand des Hafenbeckens zu betrachten, vier weitere werden folgen.

Kunst-Projekt: Fliesenbild im Boizenburger Hafen

Weitere Informationen über das Kunst- Projekt finden Sie in einem sehr interessanten Artikel der SVZ auf der Seite Pressespiegel
nach oben
DATENSCHUTZ    |    IMPRESSUM    |    KONTAKT